Polizei, Kriminalität

Teningen-Nimburg, Lkr.

09.07.2017 - 17:56:36

Polizeipräsidium Freiburg / Teningen-Nimburg, Lkr. Emmendingen ...

Freiburg - Aufgrund Missachtung der Vorfahrt kam es am Samstag, gg. 16.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in Nimburg bei dem vier Personen verletzt wurden.

Ein VW-Sharan befuhr die Breisacher Straße und querte die L114. Dabei missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines aus Richtung Teningen kommenden VW-Golf. Im Kreuzungsbereich kam es dadurch zur Kollision, bei der der unfallverursachende PKW aus der Achse gehoben wurde und auf dem Dach zum Liegen kam. Der 67-jährige Fahrzeugführer wurde hierbei mittelschwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die Insassen des Golf (dreiköpfige Familie mit 1-jährigem Kind) wurden ebenfalls leicht bis mittelschwer verletzt und mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Bei dem Rettungseinsatz waren neben einem Notarzt drei Rettungswagen und sieben Fahrzeuge mit 44 Feuerwehrleuten der Wehren Teningen und Emmendingen eingesetzt.

Die Ermittlungen zum Unfall werden durch das Polizeirevier Emmendingen geführt. Etwaige Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier, unter T: 07641-582-0, zu melden.

sk/ flz

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!