Polizei, Kriminalität

Telgte. Pedelec-Fahrer schwer gestürzt.

12.06.2017 - 00:31:36

Polizei Warendorf / Telgte. Pedelec-Fahrer schwer gestürzt.

Warendorf - Am 11.06.2017, um 16.35 Uhr überquerte ein 58jähriger aus Telgte als Fußgänger die Fahrbahn der Straße Orkotten in Telgte und übersah einen von links kommenden 64jährigen Pedelec-Fahrer aus Telgte. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Pedelec-Fahrer stürzte und sich schwer verletzte. Er wurde mittels eines Rtw der Universitäts Klinik Münster zugeführt. Der 64 trug keinen Fahrradhelm.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de