Polizei, Kriminalität

Telefonische Erreichbarkeit der Polizei eingeschränkt

03.04.2017 - 15:21:35

Polizei Düren / Telefonische Erreichbarkeit der Polizei ...

Kreis Düren - Am Donnerstag, den 06.04.2017, werden die Polizeiwache Jülich sowie die Bezirksdienstbeamten in Aldenhoven, Langerwehe und Niederzier telefonisch nur bedingt erreichbar sein. Erneute Arbeiten am Kabelnetz sind hierfür verantwortlich.

In der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 05:00 Uhr stehen die bekannten Rufnummern nicht zur Verfügung. Die Bezirksdienste sind in der Regel zur Nachtzeit eh nicht zu erreichen. Bei der rund um die Uhr besetzten Polizeiwache Jülich sieht dies natürlich anders aus.

Unter der Telefonnummer 02421 949-6112 kann im fraglichen Zeitraum die Wache dennoch angerufen werden.

In dringenden Notfällen gilt grundsätzlich: Wählen Sie den Notruf 110! Hier werden Sie immer mit der nächstgelegenen Einsatzleitstelle der Polizei verbunden, die Ihnen Hilfe schicken kann.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de