Polizei, Kriminalität

Telefonanrufer gibt sich als Kriminalbeamter aus

18.01.2017 - 18:21:42

Kreispolizeibehörde Höxter / Telefonanrufer gibt sich als ...

Bad Driburg - Die Polizei in Höxter warnt noch einmal vor dubiosen Telefonanrufen, bei denen sich unbekannte Täter als Polizeibeamte ausgeben. Durch geschickte Gesprächsführung versuchen die Betrüger, Auskünfte über Wertsachen, Schmuck oder Bargeld im Haus zu erlangen. So war es auch in einem Fall am 12.01.2017 in Bad Driburg. In mehreren Gesprächen gewann ein Täter, der sich als Beamter der Kriminalpolizei in Paderborn ausgab, das Vertrauen eines 66-Jährigen und seiner 64-jährigen Ehefrau. Diese holten auf Grund der Telefonate einen nicht hohen fünfstelligen Betrag von der Bank ab. Als Angehörige hiervon erfuhren, deckten sie den Betrugsversuch auf und wandten sich an die Polizei in Bad Driburg. Das Geld konnte unbeschadet wieder auf das Konto eingezahlt werden. Bei den Telefonanten erschien unter anderem die 110 auf dem Telefondisplay. "Polizeibeamte werden Sie nicht in Telefonanrufen über Wertgegenstände und Bargeld in Ihrem Haushalt ausfragen", macht die Polizei deutlich. Schon gar nicht wird man jemanden auffordern, Geldbeträge nach Hause zu holen. Diese Anrufe dienen regelmäßig als Vorbereitung für Betrügereien oder Diebstähle. "Wenden Sie sich bei solchen Anrufen unmittelbar an die Ihnen bekannte Polizeidienststelle oder rufen Sie unter 110 an", rät die Kriminalpolizei. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!