Polizei, Kriminalität

Taxi fängt Feuer

08.05.2017 - 18:26:43

Polizei Paderborn / Taxi fängt Feuer

Paderborn - (mb) In der Geroldstraße ist in der Nacht zu Sonntag ein Taxi ausgebrannt.

Der Taxifahrer (46) war gegen 02.05 Uhr mit vier Fahrgästen zum Ziel Geroldstraße unterwegs. In der Geroldstraße hielt der Taxifahrer auf der Straße an, um Fahrgäste aussteigen zu lassen. Dabei wurde Brandgeruch festgestellt. Alle Insassen stiegen aus. Als der Fahrer die Motorhaube des Mercedes öffnete, schlugen Flammen aus dem Motorraum. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer. Das Taxi brannte völlig aus. Weitere am Straßenrand geparkte Autos wurden durch die Hitze beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 25.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de