Polizei, Kriminalität

Tatverdächtige nach Graffiti- Schmierereien gestellt

19.06.2017 - 13:21:50

Polizeiinspektion Ludwigslust / Tatverdächtige nach Graffiti- ...

Parchim - Nach drei Graffiti- Schmierereien hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen in Parchim drei Tatverdächtige gestellt. Die aus der Region stammenden Tatverdächtigen im Alter zwischen 18 und 22 Jahren konnten nach einem Zeugenhinweis in einem Auto gestellt werden. In dem Wagen fanden die Polizisten unter anderen Farbsprühdosen. Den drei jungen Männern wird nun vorgehalten, drei Stromverteilerkästen in der Stadt beschmiert zu haben, unter anderem Hansa- Rostock Schriftzügen. Die Verdächtigen stritten die Taten zunächst ab. Die Polizei stellte Beweismittel im Auto der Männer sicher und ermittelt gegen sie wegen Sachbeschädigung. Der durch die Farbschmierereien entstandene Schaden beläuft sich einer ersten Schätzung zufolge auf mehrere Hundert Euro.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!