Polizei, Kriminalität

Taschendiebin gesucht

25.09.2017 - 17:46:54

Polizeipräsidium Hamm / Taschendiebin gesucht

Hamm-Pelkum - Opfer einer Taschendiebin wurde am Montag, 25. September 2017, eine 69-Jährige in einem Supermarkt auf der Kamener Straße. Gegen 12.30 Uhr befand sich die Seniorin an der Pfandrückgabe und hatte ihre Tasche neben sich abgestellt. Plötzlich bemerkte sie, wie eine Frau mit ihrer Tasche flüchtete. Die Tatverdächtige ist zwischen 50 Jahre und 60 Jahre alt, zirka 1,60 Meter groß und hat graue Haare, die zu einem "Bob" geschnitten sind. Sie trug eine grüne Strickjacke und eine beigefarbene Hose. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!