Polizei, Kriminalität

Tasche vom Elektrorollstuhl gestohlen

13.06.2017 - 13:16:31

Polizei Bielefeld / Tasche vom Elektrorollstuhl gestohlen

Bielefeld - MK / Bielefeld / Mitte - Ein skrupelloser Dieb hat am Sonntag, 11.06.2017, einen Senior auf seinem Elektromobil bestohlen.

Der 74-jährige Bielefelder fuhr gegen 18:10 Uhr mit seinem Elektrorollstuhl, aus Richtung der August-Bebel-Straße kommend, auf dem Gehweg der Heinrichstraße. Kurz vor der Kreuzung der Walther-Rathenau-Straße tauchte ein unbekannter Mann auf und rempelte den Senior an. Aus einem am Lenker befestigten Korb griff der Dieb eine Tasche. Er verschwand mit Bargeld, einer Kreditkarte und Ausweisen.

Auf die Hilferufe des 74-Jährigen wurden zwei Zeuginnen aufmerksam, die aber die Tat nicht beobachteten und unterschiedliche Personenbeschreibungen angaben. Daher bittet die Polizei um Hinweise, zu dem Diebstahl und einem flüchtenden Täter auf der Heinrichstraße.

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521 / 545-0

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de