Polizei, Kriminalität

Tanklaster wurde in Brand gesetzt

04.05.2017 - 16:41:46

Polizeidirektion Landau / Tanklaster wurde in Brand gesetzt

Landau - Nach den bisherigen Untersuchungen eines von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Sachverständigen und eines Brandermittlers der Kriminalinspektion Landau ist davon auszugehen, dass der Tanklaster in der Nacht zum vergangenen Montag, den 01.05 2017, vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Ein Tatverdächtiger konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Aus diesen Gründen bitten die Ermittlungsbehörden Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei Landau unter 06341/287-0 oder kilandau@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau Kriminalinspektion Landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!