Polizei, Kriminalität

Tageswohnungseinbrüche im Stadtgebiet

06.12.2016 - 12:50:34

Polizeiinspektion Celle / Tageswohnungseinbrüche im Stadtgebiet

Celle - Am Montag, zwischen 16:45 Uhr und 18:45 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Meudonstraße. Die Einbrecher schlugen eine Glasscheibe ein, entriegelten das Fenster und stiegen in das Haus ein. Die Innenräume wurden zwar durchsucht, gestohlen wurde jedoch nichts. Die Täter verschwanden unerkannt.

Beute dagegen machten Einbrecher am Montag, in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 19 Uhr, in einem Wohnhaus in der Straße "Schulkoppel". Auch hier schlugen sie eine Glasscheibe ein und öffneten das Fenster. Die Einbrecher fanden einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie diverse Schmuckstücke. Als die Bewohner zur Tür hereinkamen, machte sich ein Täter gerade durch die Terrassentür aus dem Staub und verschwand in der Dunkelheit.

Der Unbekannte sei von schlanker Statur gewesen und habe eine blaue Jacke sowie eine dunkle Strickmütze getragen.

Hinweise, die mit den geschilderten Taten im Zusammenhang stehen könnten, werden von der Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegengenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!