Obs, Polizei

Tagesschnellste Fahrzeuge aus dem Kreis Holzminden

04.04.2017 - 19:51:22

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Tagesschnellste ...

B 64 (Odfeld) - Die Messbeamten aus Stadtoldendorf rieben sich die Augen - bei einer dreistündigen polizeilichen Geschwindigkeitsmessung am regional bekannten Messort auf der B 64 zwischen Negenborn und Eschershausen kurz vor der Einmündung der Landesstraße aus Stadtoldendorf war nicht nur jedes zweite Fahrzeug aus dem Landkreis Holzminden beteiligt und auch die höchsten Geschwindigkeiten wurden bei Fahrzeugen mit HOL-Kennzeichen festgestellt.

Sobald die Temperaturen im Frühling nach oben schnellen, steigen auch die Fahrgeschwindigkeiten - so die Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Mehrere Lasermessungen am Montag zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr am ehemaligen Unfallschwerpunkt ergaben insgesamt 33 Überschreitungen der Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Jeder dritte Fahrzeugführer erwartet nun einen Bußgeldbescheid. Insgesamt 16 Fahrzeugführer aus dem Landkreis Holzminden fuhren zu schnell.

Unrühmliche Höhepunkte: Ein 71-jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Kirchbrak sowie ein 24-jähriger Fahrer aus Eschershausen mit Geschwindigkeiten von 129 bzw. 141 km/h.

Beide Pkw-Fahrer haben nach Abzug der Messtoleranzen neben empfindlichen Geldbußen (240 bzw. 440 Euro) jeweils 2 Punkte im Verkehrszentralregister sowie Fahrverbote (1 bzw. 2 Monate) zu erwarten.

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeistation Stadtoldendorf PHK Holger Scheffel Telefon: 05532/90130 E-Mail: poststelle@pst-stadtoldendorf.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!