Polizei, Kriminalität

Tätlicher Angriff des Ex-Freundes in Wilhelmshaven

19.07.2017 - 14:32:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Tätlicher Angriff ...

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Dienstagabend, 18.07.17, kam es im Neuengrodener Weg zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine 21-Jährige wurde von ihrem Ex-Freund massiv tätlich angegriffen, gewürgt und geschlagen. Durch ihre Gegenwehr und das beherzte Eingreifen einer Bekannten wurde sie nur leicht verletzt.

Seitdem die junge Frau sich bereits vor mehreren Monaten von ihm getrennt hat, verfolgt und bedroht der 17-Jährige sie immer wieder, so dass gegen ihn von einem Amtsgericht bereits ein sog. Unterlassungsbeschluss nach dem Gewaltschutzgesetz erlassen wurde, der ihm - unter Androhung von Strafe - jede Art des Kontaktes zu seiner Ex-Freundin untersagt.

Da er nun wiederholt auf mehrfache Art und Weise gegen diese 'Auflagen' verstoßen und sich damit strafbar gemacht hat, leitete die Polizei gegen ihn entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de