Polizei, Kriminalität

Täter täuscht 81-Jährige und greift in Portmonee

04.05.2017 - 12:46:40

Polizeipräsidium Mainz / Täter täuscht 81-Jährige und greift ...

Mainz - Mittwoch, 03.05.2017, 09:00 Uhr Nachdem eine 81-Jährige, Geld bei der Sparkasse in Mainz-Gonsenheim abgehoben hatte, wurde sie auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser bat sie um zwei Euro, da er wegen einer Panne dringend den ADAC anrufen müsste. Um nachzuschauen, ob sie zwei Euro für den Mann hätte, öffnete die Gonsenheimerin ihr Portmonee. Dies nutzte der Täter um in die Geldbörse zu greifen, einen 50.-EUR Schein herauszuziehen und schnell zu flüchten. Der ca. 40-jährige, unbekannte Täter soll ca. 160 cm groß gewesen sein, sprach deutsch mit Akzent und trug eine Jeans und eine dunkle Jacke.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!