Polizei, Kriminalität

Täter nach Raub festgenommen

17.02.2017 - 11:46:37

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Täter nach Raub festgenommen

Iserlohn - Heute Morgen kam es gegen 07:00 Uhr am Theodor-Heuss-Ring, Höhe Kaufland, zu einem Raub zum Nachteil eines 23-jährigen Iserlohners. Der Täter schlug sein Opfer mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin fiel diesem sein Mobiltelefon aus der Hand auf den Boden. Der Täter nahm das Handy auf und flüchtete mit seiner Beute in Richtung des nahegelegenen Kiosks. Der Überfallene blieb unverletzt. Die Sofortfahndung nach dem Täter verlief zunächst erfolglos.

Gegen 9 Uhr wurde der flüchtige Täter am Alten Rathausplatz wiedererkannt. Polizeibeamte nahmen den 25-jährigen Iserlohner fest. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 02371/9199-0 mit der Polizei in Iserlohn in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de