Polizei, Kriminalität

Täter gab sich als Mitarbeiter des Wasserwerkes aus

08.09.2017 - 15:16:29

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Täter gab sich als ...

Engelskirchen - Am Donnerstagvormittag (07.09.) verschafften sich Täter Zugang zur Wohnung eines 80-jährigen am Edmund-Schiefeling-Platz und beklauten diesen.

Gegen 11:00 Uhr klingelte einer der Täter an der Wohnungstür des Engelskircheners und zeigte ihm einen angeblichen Ausweis des Wasserwerkes. Da der Rentner eine starke Sehbehinderung hat, konnte er den Ausweis nicht genau erkennen und ließ den Mann in seine Wohnung. Der Täter "begutachtete" anschließend einige Wasserhähne. Vermutlich schlich sich in dieser Zeit unbemerkt ein zweiter Täter in die Wohnung und entwendete Bargeld. Nachdem der "Mann vom Wasserwerk" die Wohnung wieder verlassen hatte, bemerkte der Rentner den Diebstahl.

Einer der Täter ist etwa 40 Jahre alt und etwas dicklich mit einem runden Gesicht.

Bei Hinweisen melden Sie sich bitte beim Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Maximilian Höhner Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!