Polizei, Kriminalität

Täter drangen in Wohnhaus ein

27.06.2017 - 14:26:57

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Täter drangen in Wohnhaus ein

Osterode - Osterode, Am Bergwäldchen, 22.06.17 - 26.06.17, 18.55 Uhr

OSTERODE (US) Bislang unbekannte Täter nutzten die Urlaubsabwesenheit der Geschädigten aus. Durch gewaltsames öffnen eines kleinen Seitenfensters verschafften sie sich Zugang in das Einfamilienhaus. Hier wurden alle Räume betreten, dortige Behältnisse geöffnet und nach Wertgegenständen in Augenschein genommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht gesagt werden. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!