Polizei, Kriminalität

Täter bricht Einbruchsversuch ab

05.10.2017 - 12:12:01

Polizei Braunschweig / Täter bricht Einbruchsversuch ab

Braunschweig - Braunschweig, 04.10.2017

Trotz massivster Aufbruchversuche gelang es einem Einbrecher am Mittwoch nicht, die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Rodedamm in Lamme zu knacken.

Polizeibeamte stellten 33 Hebelversuche fest. Zuvor hatte der Täter den geschlossenen Rollladen aus den Führungsschienen gerissen.

Zur Tatzeit zwischen 16.30 und 22.00 Uhr war kein Bewohner zu Hause.

Die Polizei bittet Anwohner mit der früher einsetzenden Dunkelheit um erhöhte Wachsamkeit in ihren Wohngebieten. Verdächtiges sollte unmittelbar gemeldet werden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!