Polizei, Kriminalität

Supermarkt überfallen - Zeugen gesucht

09.07.2017 - 14:41:34

Polizei Münster / Supermarkt überfallen - Zeugen gesucht

48153 Münster - Am Freitagabend (7.7., 20:00 Uhr) betrat ein unbekannter Täter die Filiale eines Supermarktes an der Robert-Bosch-Straße. Er bedrohte einen 20 jährigen Angestellten mit einer schwarzen Pistole und zwang ihn, die Kasse zu öffnen. Der Täter entnahm das Scheingeld aus der Kassenlade und flüchtete.

Der Täter wird als ungefähr 170 cm groß und von schlanker Statur beschrieben. Er trug während der Tat eine schwarze Maske und eine Ski-Brille, dazu eine dunkele Hose und ein dunkele Oberteil. Nach der Tat flüchtete er mit einem roten Motorroller, dabei benutzte er einen schwarzen Helm mit dem großen Buchstaben "Z".

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Roland Vorholt Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!