Polizei, Kriminalität

(Sulz am Neckar / A81)

04.04.2017 - 15:26:36

Polizeipräsidium Tuttlingen /

Sulz am Neckar/A81 - Am Montagabend haben sich auf der Autobahn zwischen Empfingen und Sulz am Neckar bei einem Überholvorgang zwei Personenkraftwagen gestreift. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von mindestens 11.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Ein 82-jähriger Autofahrer war kurz vor 21 Uhr auf der rechten Spur in Richtung Singen unterwegs. Er wollte einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen und scherte deshalb auf die Überholspur aus. Dabei übersah er einen auf der linken Spur mit deutlich höherer Geschwindigkeit herannahenden Mercedes. Der Mercedesfahrer wich nach links aus und streifte dabei die Leitplanke. Um unbeschadet an dem Mazda vorbeizukommen war es zu eng, weshalb der Mercedes den Wagen seitlich streifte. Danach kam er ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher behielt die Kontrolle über sein Auto und konnte auf dem Standstreifen anhalten. Beide Fahrzeuge mussten wegen der erheblichen Beschädigungen abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!