Polizei, Kriminalität

Südstadt: Aufmerksame Nachbarin verhindert Wohnungsbrand

31.01.2017 - 13:01:34

Polizeidirektion Hannover / Südstadt: Aufmerksame Nachbarin ...

Hannover - Am Montagabend, 30.01.2017, gegen 19:50 Uhr, ist es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Sallstraße zu einem Feuer gekommen, wobei eine 61-jährige Mieterin leicht verletzt worden ist.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte eine 62-jährige Nachbarin Warntöne eines Rauchmelders im Mehrfamilienhaus vernommen und kurze Zeit später Qualm aus der Nachbarwohnung bemerkt. Mit einem Zweitschlüssel gelangte die 62-Jährige in die Wohnung, konnte die 61-jährige Mieterin wecken und die Brandstelle neben dem Bett mit einem Eimer Wasser löschen. Anschließend verließen die Frauen die Räumlichkeiten.

Die alarmierten Rettungskräfte entlüfteten die verqualmte Wohnung, an der kein Schaden entstand. Ein Rettungswagen brachte die Wohnungsinhaberin zur Beobachtung in ein Krankenhaus - sie konnte dieses mittlerweile wieder verlassen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Mieterin das Feuer durch eine angelassene Zigarette fahrlässig verursacht hat. /has, now

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!