Polizei, Kriminalität

++ Suche von Erfolg gekrönt!

23.05.2017 - 22:36:48

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Suche von Erfolg gekrönt! ++ ...

Lüneburg - ++ Suche von Erfolg gekrönt! ++ Feuerwehr, DRK und Polizei finden dementen vermissten Senior ++ Person war aus Altenpflegeheim abgängig ++

Uelzen/Bad Bevensen/Weste

Von Erfolg gekrönt war die vereinte Suche nach dem seit den Abendstunden des 22.05.17 vermissten 81-Jährigen aus Weste. Bereits seit gestern hatte die Polizei mit verschiedenen Man-Trailer-Hunden aus Uelzen und Lüneburg und mehrfachen Einsatz eines Polizeihubschraubers nach dem dementen Senior, der aus einem Pflegeheim in Weste zu Fuß abgängig war, gesucht. In den späten Nachmittagsstunden des heutigen Tages setzte die Polizei nochmals mit mehr als 60 Feuerwehrkameraden der Ortswehren (u.a. Weste, Testorf und Hagen) sowie 10 Einsatzkräften der Schnellen Eingreifgruppe des DRK (inkl. Drohne) an und fanden den entkräfteten Vermissten in einem abgelegenen Bereich östlich von Weste. Dem 81-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Klinikum gebracht.

Nach einer fast 24-stündigen Suche freuten sich die Einsatzkräfte über das erfolgreiche Ende!

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59488.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

@ presseportal.de