Polizei, Kriminalität

Sturzbetrunken und hilflos aber stur

20.06.2017 - 18:06:41

Polizeipräsidium Westpfalz / Sturzbetrunken und hilflos aber stur

Kaiserslautern - Überzeugungsarbeit war am Montagabend auf Guimaraes-Platz gefragt. Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes riefen gegen 20 Uhr die Polizei zu Hilfe, weil sie es auf dem Bahnhofsvorplatz mit einem stark alkoholisierten Mann zu tun hatten, der sich kaum noch auf den Beinen halten konnte, zeitweise auf dem Boden lag, sich aber weigerte, mit ins Krankenhaus zu fahren.

Die ausgerückte Streife versuchte, dem sturzbetrunkenen 50-Jährigen ins Gewissen zu reden und an seine Vernunft zu appellieren, denn er war ganz offensichtlich nicht mehr wegefähig, so dass er nicht allein gelassen werden konnte. Es gelang den Beamten schließlich, den Mann zu überzeugen, dass es besser ist und seinem eigenen Schutz dient, wenn er sich ins Krankenhaus bringen lässt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie den DAX und Co.!

Diese 7 Top-Trades dürfen Sie sich jetzt nicht entgehen lassen: Auf Sie wartet mit nur 7 Aktien das Geschäft Ihres Lebens. Selbst wenn die Börse crashen sollte, sind Sie mit diesen 7 Aktien top positioniert. Sichern Sie sich die Namen dieser 7 Aktien jetzt kostenfrei UND schlagen Sie den DAX dieses Jahr um Längen.

>> Jetzt HIER die Namen der 7 Aktien erfahren! GRATIS!