Polizei, Kriminalität

Stühlingen.

13.11.2017 - 13:36:52

Polizeipräsidium Freiburg / Stühlingen. Ausweichmanöver ...

Freiburg - Am Samstagmittag verhinderte ein Ausweichmanöver eines 22 jährigen Audi-Fahrer einen schlimmeren Verkehrsunfall. Diesem kam auf der B 314 zwischen Weizen und Grimmelshofen ein Toyota auf seiner Fahrspur entgegen, denn dieser war gerade dabei, einen Lkw zu überholen. Der Audi-Fahrer bremste ab und wich nach rechts auf den Grünstreifen aus, so dass sich nur die Außenspiegel der beiden Autos streiften. Allerdings fuhr der Toyota einfach weiter in Richtung Waldshut-Tiengen. Dort konnte der Pkw von einer Polizeistreife angehalten werden. Die 76 Jahre alte Fahrerin wird angezeigt. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!