Polizei, Kriminalität

Stühlingen. Verkehrsüberwachung

10.10.2016 - 13:25:56

Polizeipräsidium Freiburg / Stühlingen. Verkehrsüberwachung

Freiburg - Am Sonntagmorgen führte das hiesige Verkehrskommissariat eine Verkehrsüberwachung im Bereich Stühlingen auf der B 314 durch. Hierzu wurde die Geschwindigkeit mittels Lasermessgerät und eines zivilen Polizeifahrzeug überwacht. Insgesamt wurden vier Pkw-Fahrer angezeigt, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritten hatten. Spitzenreiter war 52 Jahre alter Mann mit seinem Range Rover, der 48 km/h zu schnell war. Eine Kolonne getunter Autos fiel ebenso in den Fokus der Verkehrspolizisten. Vier Fahrer wurden wegen nicht zulässiger technischer Veränderungen angezeigt, für zwei endete die Fahrt an der Kontrollstelle.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 203 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!