Polizei, Kriminalität

Strohballen angezündet - zwei Jugendliche ermittelt

20.04.2017 - 16:31:37

Polizeipräsidium Westpfalz / Strohballen angezündet - zwei ...

Schallodenbach/Kreis Kaiserslautern - Nach einem Strohballenbrand im Bereich des Hahnbacherhofes hat die Polizei zwei 16-Jugendliche als mutmaßliche Täter ermittelt. Das Feuer wurde am frühen Donnerstagmorgen gegen 1 Uhr gemeldet. Die hinzu gerufene Streife erfuhr von einer Zeugin, dass sie mehrere Jugendliche beobachtet hatte, die von der Brandstelle wegegelaufen war. Zudem wurde bekannt, dass in der Nähe eine Geburtstagsparty stattfand, die von einer weiteren Streife aufgesucht wurde. Bei der Befragung der Anwesenden räumten die aus Kaiserslautern stammenden jungen Männer ein, den Strohballen angezündet zu haben. Das verwendete Feuerzeug händigten sie den Beamten aus. Bei den Löscharbeiten waren die Feuerwehren aus Schallodenbach, Mehlbach und Niederkirchen mit 16 Helfern im Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!