Polizei, Kriminalität

Streit um türkisfarbene Schuhe

21.02.2017 - 19:21:28

Polizeipräsidium Westpfalz / Streit um türkisfarbene Schuhe

Kaiserslautern - Wegen gestohlener Schuhe sind sich zwei junge Männer am Montagabend in die Haare geraten. Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt und gegen einen der beiden auch wegen Verdacht des Diebstahls.

Bereits vor ein paar Tagen hatte ein 22-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet bei der Polizei Anzeige erstattet, weil ihm seine auffälligen türkisfarbenen Schuhe gestohlen worden waren. Die markanten "Treter" entdeckte der Bestohlene am Montagabend in der Richard-Wagner-Straße an den Füßen eines jungen Mannes. Er sprach ihn darauf an, und es kam zur Rangelei zwischen den beiden. Dabei wurde auch das T-Shirt des 22-Jährigen beschädigt.

Die hinzugerufene Polizeistreife notierte die Personalien und stellte die Schuhe als mögliches Diebesgut sicher, bis die genauen Besitzverhältnisse geklärt sind.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!