Polizei, Kriminalität

Streit um Gewinn aus Spielautomaten

16.02.2017 - 12:42:02

Polizeipräsidium Mainz / Streit um Gewinn aus Spielautomaten

Mainz - Dienstag, 14.02.2017, 18:20 Uhr

Um an einem Spielautomaten in einer Gaststätte in der Leibnizstraße weiterspielen zu können leiht sich der 50-jährige Geschädigte 10,- EUR vom späteren Beschuldigten. Als er einen Gewinn von 100,-EUR erzielt, übergibt er 30,-EUR. Der 52-jährige Beschuldigte entwendet aber den gesamten Gewinn aus dem Spielautomaten und will gehen. Bei der anschließenden Auseinandersetzung schlägt er dem Geschädigten mehrfach ins Gesicht bis dieser auf dem Boden liegen bleibt. Die Polizei klärt den Sachverhalt und nimmt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung auf. Ob auch ein Diebstahl vorliegt muss durch Vernehmungen geklärt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de