Polizei, Kriminalität

Streit auf der Klosterstraße eskaliert - Zeugen gesucht

17.11.2016 - 18:10:39

Polizei Münster / Streit auf der Klosterstraße eskaliert - ...

Münster - Ein unbekannter Radfahrer bespuckte und trat am Mittwochabend (09.11., 19:15 bis 19:20 Uhr) die 45-Jährige Beifahrerin eines Seat-Fahrers in der Klosterstraße. Aus Sicht des 57-jährigen Autofahrers blockierte der Radfahrer die Straße absichtlich, um ihn nicht vorbeizulassen. Einige Meter weiter kam es zu einem verbalen Wortwechsel, sodass der Pkw-Fahrer und seine Beifahrerin ausstiegen. Der Streit eskalierte. Nach einem Tritt des Radfahrers gegen das Bein der Beifahrerin fuhr dieser auf der Klosterstraße in Richtung Salzstraße davon. Der Radfahrer ist circa 70 Jahre alt, 1,70 Meter groß, 60 Kilogramm leicht und schlank. Er trug schwarze Kleidung, einen schwarzgrauen Fahrradhelm saß auf einem Herrenfahrrad, an dessen Lenker eine rote Tasche hing. Die Polizei sucht nun den Radfahrer und Zeugen des Vorfalles (Telefonnummer 0251 275-0).

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Mirko Stein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!