Polizei, Kriminalität

Streit am Berliner Platz

20.06.2017 - 13:28:07

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Streit am Berliner Platz

Ludwigshafen - Am Montag (19.6.2017), gegen 22.45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Schlägerei am Berliner Platz gerufen. Diese entpuppte sich aber als Streit zwischen drei Männern. Zwei offensichtlich betrunken Männer pöbelten zuvor am Berliner Platz Fußgänger an. Ein 18-Jähriger versuchte die beiden Männer im Alter von 22 bis 28 Jahren davon abzuhalten. Es entwickelte sich eine kleine Rangelei, bei der aber keine Person verletzt wurde. Ein 28-jähriger Störenfried verhielt sich gegenüber der Polizei äußerst aggressiv und pustete 2,13 Promille. Er verbrachte die Nacht in der Zelle, um seinen Rausch auszuschlafen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!