Polizei, Kriminalität

Streifenwagen auf Einsatzfahrt behindert

22.07.2017 - 02:36:22

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Streifenwagen auf ...

Neustadt/Weinstraße - Bereits am Donnerstagabend um 19:45 Uhr musste eine Funkstreife der Polizei Neustadt zu einem dringenden Einsatz nach Haßloch fahren. Trotz Blaulicht und Martinshorn machte der vorausfahrende Fahrer eines schwarzen Mercedes aus dem Landkreis Bad Dürkheim keine Anstalten, den Weg frei zu machen, obwohl ihm dies an mehreren Stellen möglich gewesen wäre. Statt dessen beschleunigte er immer weiter und wollte wohl unter dem Schutz der Polizei schneller voran kommen. Dummerweise fuhr er nun mittlerweile auf der L 532 über eine längere Strecke mit über 140 km/h durch eine 70er Zone. Der Fahrer, der noch zu ermitteln ist, muss nun mit einem erheblichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!