Polizei, Kriminalität

Straßenraub in Bad Salzdetfurth

21.04.2017 - 21:11:57

Polizeiinspektion Hildesheim / Straßenraub in Bad Salzdetfurth

Hildesheim - Am Freitag, 21.04.2017 gegen 15.00 Uhr, wurde eine 83-jährige Bad Salzdetfurtherin Opfer eines Handtaschenraubes. Am helllichten Tage näherte sich der älteren Dame ein junger Mann. In Höhe der St. Georgskirche in der Innenstadt von Bad Salzdetfurth entriss dieser Mann ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Mühlenstraße. Die ältere Dame kam bei dem Raub zu Fall und verletzte sich leicht. Sie musste mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden. Vom dem Täter fehlt bislang jede Spur. Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: Männlich, ca. 18 Jahre alt, 1,80 - 1,85 m groß und schlank. Er war mit einer schwarzen Jogginghose und einem rosaroten Kapuzenpullover mit auffälligen weißen Punkten bekleidet. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/901-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!