Polizei, Kriminalität

Steinfurt, Verkehrsunfall / 2. Nachtrag

08.09.2017 - 13:46:42

Polizei Steinfurt / Steinfurt, Verkehrsunfall/ 2. Nachtrag

Steinfurt - 2. Nachtrag: Eine 62-jährige Autofahrerin aus Rheine befuhr gegen 07.40 Uhr den Mesumer Damm in Richtung Steinfurt. In einer Rechtskurve, unmittelbar hinter der Einmündung Bockersbaum, geriet der Wagen den Spuren zufolge auf den Grünstreifen. Anschließend stürzte der Wagen in den Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Die 62-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Münsteraner Uniklinikum. Am PKW entstand Totalschaden, der auf etwa 2.500 Euro geschätzt wird. Zudem sind ein Leitungsmast und ein Leitpfosten beschädigt worden. Nachtrag: Der Mesumer Damm ist wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben worden. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 07.40 Uhr ein in Richtung Steinfurt fahrendes Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag das Auto auf dem Dach. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer verletzt.

Polizei vor Ort Auf dem Mesumer Damm, in Höhe des Abzweigs Bockersbaum (Abzweig zur Hollicher Mühle/Tecklenburger Straße), hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort im Einsatz. Der Mesumer Damm ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Abgeleitet wird an der Wettringer Straße, der Tecklenburger Straße und der Emsdettener Straße.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de