Polizei, Kriminalität

Steinfurt-Bu., Brand in einem Wohnhaus

16.03.2017 - 17:06:29

Polizei Steinfurt / Steinfurt-Bu., Brand in einem Wohnhaus

Steinfurt - Die Feuerwehr und die Polizei sind in der Nacht zu Donnerstag (16.03.), gegen 01.00 Uhr, zu einem Brand in einem Reihenhaus am Münsterkamp gerufen worden. Die Bewohner waren durch den Brandmelder geweckt worden und konnten ihre Wohnung rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.

Vier benachbarte Wohnungen mussten ebenfalls evakuiert werden. Deren Bewohner konnten mittlerweile wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Betroffenen wurden von Mitarbeitern des Roten Kreuzes betreut.

Die Brandstelle wurde von den Brandermittlern der Polizei untersucht. Als Brandursache wurde ein technischer Defekt festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 80.000 Euro.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!