Polizei, Kriminalität

Staufen - Wer sah den Unfall mit dem Radfahrer?

11.08.2017 - 15:56:56

Polizeipräsidium Freiburg / Staufen - Wer sah den Unfall mit dem ...

Freiburg - Ermittler des Polizeipostens Staufen suchen nach Unfallzeugen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am frühen Samstagmorgen, 05. August, gegen 02.00 Uhr in der Straße "Auf dem Graben" im Bereich vor einer Gaststätte ereignet hatte.

Wie dem Polizeiposten in Staufen jetzt erst bekannt wurde, befand sich ein Radfahrer auf dem Weg in Richtung Bad Krozingen und kollidierte mit einem Blumentrog. Der 40-jährige Mann stürzte zu Boden und verletzte sich nicht unerheblich im Gesicht. Der Radfahrer musste in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich mehrere Gäste des Staufener Weinfestes auf dem Nachhauseweg. Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Staufen, Tel. 07633-923690, oder der Polizei Müllheim, Tel. 07631-17880, in Verbindung zu setzen.

RM/ DH

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Müllheim Telefon: 07631/1788-152 oder -153 E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!