Polizei, Kriminalität

Standrohr gestohlen

22.11.2016 - 16:30:27

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Standrohr gestohlen

53919 Weilerswist - Freitagabend( 20.00 Uhr) bemerkte ein Angestellter einer Firma den Verlust eines Standrohres. Dieses Rohr dient zur Wasserversorgung von Baustellen und wird an Hydranten in Baustellennähe angeschlossen. So hatte der Beschäftigte am Freitagmorgen dieses Standrohr an einen Hydranten auf der Parkallee angeschlossen. Den Schlüssel zur Arretierung des Rohrers ließ er neben dem Rohr liegen. Nach Abschluss seiner Arbeiten hatte er das Standrohr nicht demontiert. Als er nun Freitagabend dies nachholen wollte, bemerkte er den Diebstahl. Strafanzeige erstattete er nach Rücksprache mit der zuständigen Wasserversorgung am Montagmorgen. (21.11.2016)

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!