Obs, Polizei

Stadtmitte: Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten - Zeugen gesucht!

19.06.2017 - 15:53:50

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Versuchter Aufbruch eines ...

Krefeld - Heute Nacht (19. Juni 2017) haben zwei Männer versucht, einen freistehenden Geldautomaten auf der Petersstraße aufzubrechen.

Gegen 1:55 Uhr beobachtete ein Zeuge von seinem Balkon aus zwei Männer beim Versuch, einen freistehenden Geldautomaten auf der Petersstraße aufzuhebeln. Als er die Polizei informierte, flüchteten die Tatverdächtigen ohne Beute über die Petersstraße in Richtung Rheinstraße. Die Beamten konnten die Männer, trotz sofortiger Fahndung, nicht mehr antreffen.

Die Tatverdächtigen sind circa 1,80 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, von schlanker Statur und trugen dunkle Kleidung sowie eine Baseballkappe.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(485)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de