Polizei, Kriminalität

Stadtmitte: Verkehrsunfall - Fußgänger schwer verletzt

16.02.2017 - 15:41:55

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Verkehrsunfall - ...

Krefeld - Heute (16. Februar 2017) wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Hauptbahnhof im Bereich der Haltestellen ein Mann schwer verletzt.

Um 8:30 Uhr überquerte ein 40-jähriger Fußgänger die Straße Am Hauptbahnhof in Richtung Hansazentrum. Auf der Fahrbahn wurde er von einem schwarzen Audi erfasst, der in Richtung Kölner Straße fuhr.

Der Fußgänger kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Für ihn besteht keine Lebensgefahr. Die Hansastraße war in Richtung Kölner Straße für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme gesperrt. (156)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!