Polizei, Kriminalität

Stadtmitte: Kleingartenanlage - Polizei nimmt Einbrecher fest

03.07.2017 - 13:51:30

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Kleingartenanlage - ...

Krefeld - Am gestrigen Sonntagnachmittag (2. Juli 2017) hat die Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor in mehrere Kleingärten an der Alte Gladbacher Straße eingebrochen war.

Um 14:20 Uhr meldete ein Zeuge einen Einbruch in seinen Kleingarten. Als Polizeibeamte den Tatort aufsuchten und gerade dabei waren Spuren zu sichern, entdeckten die Kleingartenbesitzer einen Unbekannten im Nachbargarten. Als ein Zeuge den Mann ansprach, flüchtete er. Polizeibeamte nahmen die Verfolgung auf und stellten den Tatverdächtigen noch auf dem Kleingartengelände. Sie nahmen den Mann vorläufig fest. Er widersetzte sich bei der Festnahme und verletzte eine Beamtin durch Kratzer leicht.

Der 35-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und stand unter Drogeneinfluss. Er wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld dem Haftrichter vorgeführt.

Die Polizei konnte eine Serie von insgesamt fünf Einbrüchen in Kleingärten an diesem Wochenende aufklären.

Weitere Geschädigte können sich an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 wenden. (527)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de