Polizei, NRW

Stadtlohn - Drei Menschen erleiden Rauchgasvergiftung

24.03.2017 - 13:41:47

Kreispolizeibehörde Borken / Stadtlohn - Drei Menschen erleiden ...

Stadtlohn - (fr) Am Donnerstag brach im Badezimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Wasserturm" ein Brand aus, den die 22-jährige Bewohnerin gegen 23.50 Uhr bemerkte. Sie weckte ihren Lebensgefährten und ihre einjährige Tochter und alle drei verließen das Haus. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die drei Bewohner wurden wegen der eingeatmeten Rauchgase ins Coesfelder Krankenhaus gebracht und dort zunächst stationär aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen der Kripo zu Brandursache sind bereits erfolgt. Demnach war ein Trockner infolge eines technischen Defekts in Brand geraten.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de