Obs, Polizei

Stadthagen-Verletzte Katze bei der Polizei Stadthagen

07.12.2017 - 11:52:14

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stadthagen-Verletzte ...

Nienburg - (BER)In der Nacht von Mittwoch, 06.12.2017 auf Donnerstag, fanden zwei Polizeibeamte während einer Streifenfahrt in Lindhorst eine offenbar verletzte Katze in der Bahnunterführung. Noch in der Nacht wurde das Tier von einem Arzt untersucht und mit einem gebrochenen Hinterlauf behandelt. Ein Chip konnte nicht festgestellt werden. Den Rest der Nacht verbrachte das Tier im Kommissariat Stadthagen, bevor es am Donnerstagmorgen in das Tierheim umzog. Die Eigentümerin oder der Eigentümer wird gebeten, sich dort oder bei der Polizei in Stadthagen, 05721 / 40040, zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!