Polizei, Kriminalität

St.

27.06.2017 - 17:16:36

Polizeipräsidium Mannheim / St. Ilgen/Rhein-Neckar-Kreis: Über ...

St. Ilgen - Bargeld und Wertgegenstände im Wert von rund 2.000 Euro, erbeutete ein bislang unbekannter Täter bei einem Firmeneinbruch in der Straße "Unterm Sand". Der Unbekannte verschaffte sich in der Nacht zum Montag über ein Rolltor Zutritt zu der Garage der Firma und durchsuchte diese. Anschließend machte er sich an einem Fenster zu schaffen und stieg über dieses in die Büroräume ein. In allen Büros wurden sämtliche Schränke durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen stahl der Einbrecher Bargeld, ein Akku-Bohrmaschinen-Set, eine Digitalkamera und einen Laptop samt Docking-Station. Der Täter begab sich im Anschluss in die Werkstatt und brach von dort aus über eine Tür in eine weitere Firma ein. Ob der Einbrecher hier ebenfalls etwas mitgehen ließ, steht bislang nicht fest. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro beziffert.

Zeugen, die zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 5:45 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de