Polizei, Kriminalität

St.

31.01.2017 - 11:41:43

Polizeipräsidium Mannheim / St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: ...

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis - In der Zeit zwischen Sonntag 14 Uhr und Montag 14 Uhr wurde ein Anwesen im Parkring zum Ziel von bislang unbekannten Einbrechern. Auf der Straßenseite des Einfamilienhauses hebelten die Täter ein Fenster auf und durchsuchten das Hausinnere nach Wertsachen. Da der Eigentümer bislang nicht kontaktiert werden konnte, ist noch unklar, ob etwas entwendet wurde. Das offenstehende Fenster wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn festgestellt und der Polizei gemeldet. Zeugen, die in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, zu kontaktieren.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Niklas Jakob Telefon: 0621 174-1115 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!