Polizei, Kriminalität

(St.

22.11.2016 - 16:00:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zu .... Georgen im Schwarzwald) Zu zwei am Montag in St.

St. Georgen im Schwarzwald - Gleich zu zwei Unfallfluchten ist es am Nachmittag und am Abend des Montags in St. Georgen gekommen. Im Zeitraum von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten Pkw der Marke Citroen, der auf dem "Edeka-Parkplatz" in der Schulstraße abgestellten war. Hierbei entstand an dem Citroen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Zwischen 18.20 Uhr und 19.40 Uhr streifte ein Unbekannter mit einem eventuell weiß und rot lackierten Fahrzeug das Heck eines auf einem Parkplatz gegenüber der Gerwigschule in der Gerwigstraße abgestellten VW Golfs und verursachte an diesem rund 1000 Euro Schaden. In beiden Fällen entfernten sich die verantwortlichen Fahrzeugführer, ohne sich um die entstandenen Schäden an den anderen Wagen zu kümmern. Die Polizei St. Georgen (07724 9495-00) ermittelt nun wegen den begangenen Unfallfluchten und bittet um Zeugenhinweise.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!