Polizei, Kriminalität

St.

29.08.2016 - 17:45:40

Polizeipräsidium Tuttlingen / St. Georgen: BMW-Fahrer raste vor ...

Schwarzwald-Baar-Kreis - Ein bislang unbekannter BMW-Fahrer flüchtete am Samstagabend, gegen 21.50 Uhr, in filmreifer aber höchst gefährlicher Manier vor einer Streife des Reviers. Die Beamten wollten den älteren Dreier oder Fünfer BMW mit VS-Kurzzeitkennzeichen in der Industriestraße kontrollieren. Als der Fahrer dies bemerkte, beschleunigte er laut Tacho auf zeitweise über 100 km/h und bog nach links in die Brigachstraße ab. An der Einmündung in die Bundesstraße raste er, ohne sich um einen Kleinwagen aus Richtung Villingen zu scheren, in Richtung Triberg weiter. Der Fahrer des Kleinwagens musste eine Vollbremsung einleiten. Mit hoher Geschwindigkeit bog der BMW schließlich in die Spittelbergstraße ab, wo er dem mit Sondersignalen folgenden Streifenwagen entkommen konnte. Die Fahrweise des bislang unbekannten BMW-Lenkers war derart riskant und rücksichtslos, dass mehrfach die Gefahr eines Unfalls gegeben war. Zeugen, insbesondere der Fahrer des gefährdeten Kleinwagens werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in St. Georgen, Tel. 07724/9495-00, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de