Obs, Polizei

St. Andreasberg Illegale Müllentsorgung

12.07.2017 - 10:11:44

Polizeiinspektion Goslar / St. Andreasberg Illegale Müllentsorgung

Goslar - Bereits im Monat Juni musste der Eigentümer des "alten Steinbruchs" am Matthias-Schmidt-Berg in St. Andreasberg feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter dort mehrere Gebinde umweltgefährdender Flüssigkeiten (Hydrauliköle pp.) dort illegal abgelagert hatte. Auf den Behältern ist u.a. handschriftlich "Getriebe von Bubi" und "Chlor" vermerkt (s. Fotos). Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Personen, die Hinweise auf die Herkunft der Behälter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei St. Andreasberg (T. 05582/714, E-Mail andreas.boehm@polizei.niedersachsen.de) in Verbindung zu setzen.

PST St. Andreasberg 12072017 Böhm, A.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Braunlage Telefon: 05520-9326-0

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!