Polizei, Kriminalität

Sprengung eines Geldausgabeautomaten

14.04.2017 - 11:56:40

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Sprengung eines ...

Northeim - Katlenburg-Lindau, OT Lindau, Zweigstelle der KSN

Fr., 14. April 2017, gegen 01.48 Uhr

KATLENBURG-LINDAU (ri). Zwei unbekannte Täter hebeln die Zugangstür zur Zweigstelle der KSN auf. Im Inneren wird ein Sprengsatz in der Nähe des Geldautomaten (GAA) angebracht und mittels Fernzündung ausgelöst. Durch die heftige Explosion wird der GAA zerstört und die Zweigstelle erheblich beschädigt (genaue Schadenshöhe z. Zt. unbekannt, aber im 6-stelligen Euro-Bereich).

Die Täter flüchten nach Zeugenaussagen mit einem dunklen PKW, vermutlich einem neueren Opel Kombi mit GÖ - Kennzeichen i. R. Strohkrug.

Fahndungsmaßnahmen verlaufen bisher negativ.

Zur Zeit finden noch umfangreiche Ermittlungen am Tatort statt.

Zeugen, die zur Tatzeit auffällige Personen bemerkt oder nähere Angaben zum Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 05551-70050 bei der Northeimer Polzei zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!