Polizei, Kriminalität

Spinde aufgebrochen; Fahrraddiebstahl

24.08.2017 - 09:36:42

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Spinde aufgebrochen; ...

Hemer - Spinde aufgebrochen

Am 23.08.2017, gegen 19:45 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Diebstahl im Krankenhaus Hemer. Dort hatten ein oder mehrere Täter diverse Spinde der Mitarbeiter aufgehebelt und persönliche Gegenstände entnommen. Eine genaue Aufstellung liegt der Polizei noch nicht vor. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Täter konnten den Tatort unbemerkt verlassen, Hinweise liegen daher nicht vor.

Fahrraddiebstahl

Ebenfalls am 23.08.2017 wurde der Polizei Hemer der Diebstahl eines Rennrades gemeldet. Ein oder mehrere Täter betraten das Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Straße Unter dem Asenberg. Hier brachen sie mehrere Kellerverschläge auf. In einem Fall wurde das Rennrad eines Bewohners entwendet. Es handelt sich um ein älteres Modell der Marke Peugeot in der Farbe weiß. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Täterhinweise liegen der Polizei bisher nicht vor. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Hemer unter 02372-9099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!