Obs, Polizei

Spielhalle überfallen - 5 Räuber flüchtig

10.10.2016 - 12:51:07

Polizeipräsidium Oberhausen / Spielhalle überfallen - 5 Räuber ...

Oberhausen - Sonntagnacht (9.10.) überfielen Räuber eine Spielhalle auf der Roonstraße. Fünf maskierte und bewaffnete Männer stürmten herein und riefen im akzentfreien Deutsch "Überfall". Ein Räuber zielte mit einer Schusswaffe auf einen Angestellten, zwei seiner Komplizen griffen in die Kasse und raubten die Tageseinahmen. Sofort danach flüchteten alle Bandenmitglieder vom Tatort.

Die Ermittler vom Oberhausener Raubdezernat werten derzeit die Aufzeichnungen der Überwachungsanlagen aus.

Haben Sie Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der Räuber?

Haben sie Sonntagnacht, kurz nach 22:30 Uhr, bis zu fünf junge Männer (ca. 20 Jahre) in der Nähe der Roonstraße beobachtet, die sich verdächtig verhalten haben?

Haben Sie in diesem Zeitraum verdächtige Fahrzeuge, besetzt mit mehreren jungen Männern, von Tatort flüchten sehen oder haben sie gesehen, wie die Räuber zu der Spielhalle gegangen sind?

Hinweise nimmt das KK12 telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Tom Litges Telefon: 0208 826 2225 E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de