Polizei, Kriminalität

Spielhalle mit Messer und Pistole ausgeraubt - Polizei sucht Täter und Zeugen!

19.04.2017 - 16:26:52

Polizei Bochum / Spielhalle mit Messer und Pistole ausgeraubt - ...

Bochum - In den späten Abendstunden des gestrigen 18. April überfielen zwei Männer - bewaffnet mit Messer und Pistole - die Spielhalle an der Hattinger Straße 70 in Bochum.

Gegen 22.35 Uhr betraten die mit Halstüchern maskierten Räuber die Spielhalle. Einer hielt eine Pistole in der Hand und forderte die anwesenden Gäste auf, sich ruhig zu verhalten. Der andere forderte von der Spielhallenaufsicht unter Vorhalt des Messers die Herausgabe des Bargeldes. Unmittelbar nach dem Überfall flüchteten die Räuber, das Geld in einem Jutebeutel verstaut, über die Hattinger Straße in Richtung Weitmar.

Sie werden wie folgt beschrieben: Zwischen 20 und 25 Jahre alt, circa 170 und 180 cm groß, trugen dunkle Kleidung, beide Kapuze über den Köpfen, maskiert mit bunten Halstüchern bis zu den Augen. Nach Angaben der Besucher sollen sich die Räuber in ausländischer Sprache unterhalten haben.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!