Polizei, Kriminalität

Speyer - Betrugsmasche Stromanbieter (33-1210)

13.10.2017 - 13:31:33

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Betrugsmasche ...

Speyer -

12.10.2017, 10.00 Uhr Eine 70-jährige Rentnerin aus Speyer erhielt einen Anruf einer Frau, die sich als Mitarbeiter eines Stromanbieters ausgegeben hat und ihr eine 25 prozentige Ermäßigung auf ihre Stromkosten anbot. Hierzu müsse sie jedoch ihre Stromzählernummer nennen. Die Rentnerin tat dies nicht, da es ihr merkwürdig vorkam. Nach dem Telefonat hat sie die Stadtwerke in Speyer über den Anruf informiert. Dort wisse man nichts von derartigen Ermäßigungen. Es ist davon auszugehen, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt, bei welcher durch die Angabe des Stromzählerstandes ein ungewollter Tarifwechsel herbeigeführt werden soll. (pr)

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!